Rückgabe

Die folgenden Rechte gelten nur für private Verbraucher, d.h. jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Für Unternehmer, Kaufleute, Firmen und öffentliche Einrichtungen gelten die Regelungen des Handelsgesetzbuches (HGB).
 

 

                                                                            Widerrufsbelehrung

„Bei Reklamationen möchten wir Sie bitten, uns keine unfreien Pakete zu senden, da dies mit erheblichen Mehrkosten (15 Euro Strafporto) für uns verbunden ist. Diese werden grundsätzlich nicht entgegengenommen.“

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Babymarkt Alvo
Sabinastraße 19a
D-45136 Essen

Tel.: +49 201 75 888 400
Fax: +49 201 75 888 401
Handy: +49 176 574 926 83

E-Mail: info@babymarkt-alvo.de
Webseite: www.babymarkt-alvo.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausnahmen

Dieses Recht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Gewährleistung und Haftung

Im Falle einer Reklamation bitten wir Sie, uns telefonisch unter 0201 75 888 400 oder schriftlich per e-Mail unter shop@babymarkt-alvo.de zu informieren.
Sie erhalten von uns die Information, ob Ersatzteile zugeschickt werden, ob die Ware abgeholt wird oder Sie die Ware an uns frei zurückschicken können. In diesem Fall erhalten Sie die Versandkosten erstattet. Die Annahme von unfreien Paketen ist nicht möglich.
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware. Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf zweimalige Nachbesserung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nachbesserungen haben Sie nach Ihrer Wahl Anspruch auf Minderung des Kaufpreises oder Rücktritt vom Kaufvertrag. Bitte prüfen Sie den Kaufgegenstand nach Übergabe sorgfältig auf offensichtliche Mängel und informieren Sie uns gegebenenfalls unverzüglich.
Alle Kinderwagen- und Autositzstoffe entsprechen den jeweiligen Normen und besitzen die geforderten Lichtechtheitswerte. Ein Ausbluten der Farben beim Waschen, Abrieb an stark beanspruchten Stellen (wie z. B. an Armlehnen oder Verdeckkanten) oder ein Verblassen bei Sonneneinstrahlung begründen keinen Reklamationsanspruch.
Wir haften für Sach- und Vermögensschäden, welche nicht an der Kaufsache selbst eingetreten sind, nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten durch uns. Die Haftung bezüglich Fehlern zugesicherter Eigenschaften bleibt davon unberührt.
In Fällen gewöhnlicher oder einfacher Fahrlässigkeit haften wir für Sach- und Vermögensschäden nur bei Verletzung der sogenannten Kardinalspflichten. Die Haftung beschränkt sich insoweit auf den vorhersehbaren typischen Vertragsschaden. Eine Haftung für vertragsuntypische mittelbare oder unmittelbare Folgeschäden ist ausgeschlossen.

Rückgabe
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.